AVR-KIT Testprogramm

Einführung


Das Schreiben eines Programmes ist für Anfänger oft schwer zu verstehen. Im Internet gibt es zwar viele Codes, jedoch sind diese dann meist aus dem Kontext gerissen. Viele verlieren daher schnell die Lust, wenn sie schon direkt am Anfang zu viele Fehler bei einfachen Aufgabenstellungen machen oder das Programm nicht funktioniert und keine Highlights hat.

Gerade als Lehrer hat man es in solchen Fällen schwer, wenn man unmotivierten Schülern das Programmieren beibringen soll, nicht viel Zeit für individuellen Unterricht hat und jedesmal neu an zu fangen muss. Daher hat sich Dieter Bork, welcher seinen Schülern die Programmierung beibringen soll überlegt, für die Kurs-Absolventen zum leichteren Einstieg ein fertiges Programm zu entwickeln, an welchem die Schüler herumprobieren, sich orientieren und leichter Zusammenhänge verstehen können, um später eigenes Programm zu entwickeln oder jenes zu erweitern bzw. ab zu ändern.

Da er neben seinem Unterricht auch noch selbstständig ist und daher nicht so viel Zeit hat, hat er mich als sein ehemaliger Schüler und geschätzten Freund in das Projekt mit einbezogen, sodass das Programm so schnell wie möglich im Unterricht eingesetzt werden kann.

Geschrieben wird das Programm in VB.net.

Vorgaben


In Absprache mit Dieter Bork haben wir uns geeinigt, welche Themen in seinem Programm vorhanden sein sollten:


  • Werte in die My.Settings Schreiben und Lesen

  • Kommunikation mit einem Mikrocontroller herstellen

  • Eigene Befehle an den Mikrocontroller Senden/Empfangen können

  • Verbindungseinstellungen ändern

  • Automatisches Verbinden mit dem richtigen Mikrocontroller

  • Zustandsanzeige von Mikrocontroller IO´s (LEDs / Schalter / PWM / ADC)

  • Synchronisierung von geänderten Werten im Programm mit Mikrocontroller IO´s (LEDs / Schalter / PWM / ADC)

  • Externe Dateien einlesen und Werte verarbeiten (z.B. für Sprachen-Auswahl über .ini-Datei)

  • ...weitere Punkte werden ergänzt...



Sobald das Programm fertig ist, werde ich das Progamm samt Quellcode den Mitgliedern meiner Seite zur Verfügung stellen.



Geschrieben von Listner-Elektronik , 23. Juni 2015
0 Kommentare · 772 Gelesen · Drucken

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.